• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Von Gaunern, die unsere Namen tragen

        „Er gehört zu mir, wie mein Name an der Tür“, trällerte Marianne Rosenberg. Doch am Klingelschild mancher Homepage steht der falsche Name und hinter den Türen solcher Web-Seiten lauern böse Überraschungen. Da wird der Internetshop rasch zum Drecksgeschäft. Wenn der Betreibername nicht stimmt, ist auch die Ware meist nur Schund und Schmutz.

        Mit vorgetäuschter Identität und irrigen Versprechungen werden wir in die Falle gelockt: Unseriöse Händler offerieren Massenware als Markenware.

        Wichtig also, dass wir uns vor dem Kauf vom Renommee des Händlers überzeugen. Bewertungsportale und Gütesiegel wie beispielsweise „Trusted Shops“ bieten hierzu Informationen, aber auch die Benotung, die innerhalb von Plattformen wie Amazon oder Ebay erfolgen. Bei aller Vorsicht lauert im Web-Handel eine zusätzliche Gefahr: Kriminelle verwenden für den Vertrieb gefälschter Markenprodukte echte Namen, nämlich unsere.

        Die Hehler und Stehler machen im Internet das Geschäft ohne den Wirt, in dessen Namen sie ihr virtuelles Ladenlokal eröffnen. Das macht den Handel leicht, aber die Rückverfolgung schwer. Leicht zu finden sind hingegen die realen Personen, deren Identitäten missbraucht wurde. Die Kriminellen aber brauchen für einen Persönlichkeitsraub nichts weiter als Namen, Geburtsdatum und eine beliebige E-Mail-Adresse: Alles Daten die fast über jeden im Netz verfügbar sind. So kann jeder von uns zum Opfer werden. Identitätsklau ist für Betrüger ein sicheres Geschäft. Den Ärger haben die betroffenen Menschen: Käufer und Hersteller werden betrogen und klagen auf Schadensersatz beim legalen Namensvetter, der keine Ahnung hat von der illegalen Vetternwirtschaft.

        Wie soll man auch kontrollieren, ob der eigene Name missbraucht wird? Suchmaschinen gucken nicht wer hinter der Ladenfassade wirkt. Ob jemand unter Ihrem Namen eine Internetseite betreibt, lässt sich also kaum herausfinden. Das Internet hat nun mal kein Einwohnermeldeamt. Gut wäre zumindest ein kontrollierter Gewerbeschein für Händlerseiten. Momentan aber heißt ein Name an der Tür leider nichts.