• Bücher & Beiträge

    online reputation management buchBÜCHER & BEITRÄGE

Bücher und Beiträge:
Online Reputation Management Buch

Online Reputation Management Buch

Online Reputation Management Buch: Rufmord im Internet. Das vielzitierte Standardwerk für Online Reputationsmanagement kommt von den REVOLVERMÄNNERN.

Christian Scherg – Reputationsmanager, Krisenkommunikator sowie Gründer und Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER – zeigt in seinem vielbeachteten und brisanten Sachbuch [Besprechungen u.a. in: DER SPIEGEL, DIE ZEIT, DIE WELT, etc.], wie sich Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen erfolgreich gegen Reputationsattacken wehren können. Mit seinem an ein breites Publikum gerichteten Buch Rufmord im Internet erreicht er bis heute ein große Zahl interessierter Leser.

Online Reputation Management Buch: Rufmord im Internet

Reputation ist ein wichtiger immaterieller Unternehmenswert. Wichtig – aber schwer greifbar und noch schwerer messbar. Reputationsexperte  Christian Scherg hat sich in seinem Online Reputation Management Buch als einer der Ersten mit dem komplexen und vielschichtigen Thema beschäftigt, in dem er verschiedene medial bekannte Beispiele und Beispiele aus seiner Praxis als Reputationsmanager untersucht und hinsichtlich Struktur, Entwicklungsverlauf und Lösung bewertet und generelle Regeln und Verhaltensmuster für Personen, Unternehmen und Organisationen daraus abgeleitet hat.

Die Popularität und gesellschaftliche Relevanz des Themas zeigt sich auch daran, dass Christian Scherg mit seinem Buch zu der Sendung Fragen an den Autor eingeladen wurde, der traditionsreichsten und renommiertesten Sachbuchsendung im deutschsprachigen Raum, in der seit über 33 Jahren jeweils ein Buch eines Autors eine Stunde lang vorgestellt wird.

Weitere Autoren, die in der Vergangenheit in die Sendung eingeladen wurden, sind u.a.: Heiner Geißler, Ulrich Wickert und Guenter Grass.

Bis heute wird Rufmord im Internet in zahlreichen wissenschaftlichen und populären Publikationen zitiert und die erste Definition des Begriffs Shitstorm auf welcher auch der Wikipedia-Artikel basiert, findet sich ebenfalls in Schergs Buch.

Weitere Bücher und Beiträge

In verschiedenen Beiträge hat Christian Scherg in zahlreichen Herausgeberwerken, das facettenreiche Thema Online Reputation Management und den Bereich Krisenkommunikation innerhalb spezifischer Fragestellungen bearbeitet.

Hier finden Sie eine Auswahl von verschiedenen Buchbeiträgen und Artikeln.