• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

    Name*
    Unternehmen
    Email*
    Telefon
    Ihre Nachricht*
    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


    REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Sie benötigen unsere Unterstützung?
    Wir rufen Sie gerne zurück!

    Name*

    Unternehmen

    Telefon*

    Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

    Heute

    Morgen

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


    • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
    • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
    • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
    • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

    Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

    Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

    Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
    40549 Düsseldorf

    +49 [0] 211 52 06 36 0

    contact@revolvermaenner.com

     



    Christian Scherg

    Founder & CEO
    Managing Director Düsseldorf

    Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

    Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

    Müller-Breslau-Straße 28
    45130 Essen

    +49 [0] 201 27 904 32

    contact@revolvermaenner.com

     



    Johannes Bünting
    Senior Consultant
    Managing Director Essen

    Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

    Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

    5600-100 King St W
    Toronto, M5X1C9 | Canada

    +1 437-888-5865

    contact@revolvermaenner.com

       



    Idan Attila Schmidt
    Senior Partner
    Managing Director North America

    • Partizipation – Neue Herausforderungen für die Kommunikation

      Online PartizipationPARTIZIPATION (DEPAK)

    Online Partizipation:
    Virtuelle Willensbildung.

    Online Partizipation oder E-Partizipation bezeichnet internetgestützte Verfahren, die Bürgerinnen und Bürger an politischen und gesamtgesellschaftlichen Entscheidungen teilhaben lassen. Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER, ist in dem Herausgeberwerk mit einem Artikel über die politische Willensbildung in der virtuellen Welt [Online Partizipation] vertreten. Außer dem Online Reputationsmanagement Experten Christian Scherg kommen auch andere renommierte Experten wie u. a. Dr. Peter Ramsauer und Ole von Beust in dem Buch zu Wort.

    Im Jahr 2013 wurde in der Fachbibliothek der Deutschen Presseakademie das Herausgeberwerk Partizipation – Neue Herausforderungen für die Kommunikation publiziert. Bekannte Experten diskutieren darin unterschiedliche Möglichkeiten und Beschränkungen der aktiven Bürgerbeteiligung. Die Fachleute fokussieren sich in ihrer Betrachtung insbesondere auf die Planung und Umsetzung großer Infrastrukturprojekte in Deutschland und Europa.

    Die Deutsche Presseakademie hat den Ruf, dass sie für ihre Buchreihe nur die etabliertesten Köpfe und Visionäre aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und dem Journalismus als Autoren vorsieht.

    Hofmann, Thorsten, Sinemus, Kristina: Partizipation – Neue Herausforderungen für die Kommunikation. Helios Media. 2013. 196 S. D 29,90 €. ISBN 978-3-942-26317-7.
    Bestellung über die deutsche Presseakademie