• Mediation

    MediationMEDIATION

Mediation:
Konstruktiv. Nachdrücklich.

Mediation

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren, um Konflikte konstruktiv zu beseitigen. Die daran Beteiligten handeln freiwillig und ohne Druckmittel. Die REVOLVERMÄNNER setzen auf einen konstruktiven aber robusten Mediationsstil. Das Ziel ist ein fairer Interessensausgleich ohne das Eingehen instabiler Kompromisse, mit denen sich keine Seite identifizieren kann.

Mediationsergebnisse der REVOLVERMÄNNER sollen langfristig tragen und sind in vielen Fällen einer offensiven Strategie vorzuziehen. Mediation bietet sich an, wenn die Konfliktparteien selbst keine Möglichkeiten mehr sehen zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen.

Alle bei den REVOLVERMÄNNERN eingesetzten Mediatoren sind erfahrene Experten der zielorientierten Diplomatie. Unsere Medianten sind Menschen oder Organisationen, die sich in Konfliktsituationen [online und offline] unterstützen lassen möchten.

Der Mediationsprozess

Ob ein Mediationsprozess im Einzelfall als zielführend erscheint, wird in der Regel auf Grundlage vorangegangener Analyseprozesse strategisch entschieden. Während der Mediation stellen die Konfliktparteien jeweils ihre Sicht der Dinge dar.

Beide Parteien hören die unterschiedlichen Positionen, Interessen sowie Bedürfnisse des Anderen und erleben sich als gleichberechtigt. Während der Mediationsgespräche entsteht eine konstruktive Atmosphäre, so dass die Medianten eine geeignete und einvernehmliche Lösung finden können. Die Reputation beider Parteien bleibt unbeschadet und die Ergebnisse können zum  Reputationsaufbau oder Reputationswiederherstellung genutzt werden.

Mediation: Die Ziele

Die Hauptaufgabe der Mediatoren der REVOLVERMÄNNER besteht innerhalb eines Online Reputation Management Mandats darin, zwischen unserem Mandanten und der Gegenpartei [häufig Webseitenbetreiber, Foren oder Bewertungsplattformen] zu vermitteln. Auf diese Weise sollen mögliche Angriffspunkte entschärft werden.

Unser Ziel ist es dabei, Sie in Ihrer Situationsproblematik stets Lösungs- und Zielorientiert zu unterstützen. Des Weiteren gilt es die Gesprächsfähigkeit zwischen den Parteien wieder herzustellen.

Mediation: Die Vorteile

Eine Mediation der REVOLVERMÄNNER ist grundsätzlich zukunftsorientiert, denn es wird nicht nach der Schuld gefragt. Die Historie des Konfliktes, die persönlichen Anteile bei seiner Entstehung sowie der Eskalation, spielt bei einem Mediationsprozess keine Rolle. Dies ist einer der großen Vorteile gegenüber einer Gerichtsverhandlung, da Gerichtsentscheidungen häufig keine zukunftsweisenden Elemente besitzen und lediglich eine Entscheidung getroffen, der Konflikt jedoch nicht gelöst wird.