REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Social Media Krise

Eine Social Media Krise oder auch Shitstorm ist für jeden Kommunikations-verantwortlichen die wohl größte Angst.

Mit der richtigen Strategie sind Sie jedoch in der Lage, sich selbst einen soliden Felsen zu errichten, auf dem sie jeden Sturm sicher überblicken und überstehen.

Im der aktuellen Ausgabe des Pressesprechers – der zentralen Plattform der deutschsprachigen Kommunikations-szene – erklärt Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH, wie ein Shitstorm steuer- und kontrollierbar wird.

Steuern Sie selbst die Social Media Krise

social media krise

Um eine Social Media Krise unbeschadet zu überstehen, muss man wissen, wie sie funktioniert. Jede Krise folgt einem Drehbuch, das den Regeln eines klassischen Skandals entspricht: Ein Ereignis löst einen Aufschrei aus, Empörung kocht hoch und die Wut der Menge macht sich Luft. Das Internet wird von Anklagen, Beleidigungen und Forderungen nach rollenden Köpfen überflutet. Ebenso schnell verpufft die Wolke der entladenen Entrüstung jedoch wieder. Entscheidend ist nur, wer am Boden zurückbleibt und wer wieder aufsteht, sich den Staub von der Kleidung klopft und weitergeht.

Mit der richtigen Strategie überstehen Sie jede Social Media Krise

Die gute Nachricht ist: Sie selbst können das Drehbuch schreiben, dem der Shitstorm folgt. Geben Sie den Verlauf vor, steuern Sie auch die Krise und Ihre Folgen. Möglich wird dies durch ein detailliertes und im Vorfeld vorbereitetes Krisenhandbuch, in dem Checklisten, Verhaltensanweisungen und Datensammlungen hinterlegt werden. Christian Scherg ist Experte für Social Media Krisen und hat zahlreiche Krisenhandbücher entwickelt, die im Ernstfall die Reputation der betroffenen Unternehmen und Personen gerettet haben. Er weiß, dass im Falle einer Krise schnell zugängliche Informationen alles sind.

Erkennen Sie die Anzeichen, bevor es zur Social Media Krise kommt

Um die Öffentlichkeit schnell mit den eigenen, steuerbaren Informationen versorgen zu können und die Deutungshoheit zu behalten, ist es wichtig, jede Art von negativen Kommentaren oder schädlicher Berichterstattung als erster zu kennen und darauf reagieren zu können. Dies wird durch ein flächendeckendes automatisiertes Monitoring möglich – Ihr Seismograph, der Sie über jede Erschütterung rechtzeitig informiert, sodass Sie reagieren können, bevor es zum Beben kommt.

Mit guter Vorbereitung, Nervenstärke und den richtigen Werkzeugen sind Sie in der Lage, jede Social Media Krise zu überstehen und selbst über ihr Ende zu entscheiden.