REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Rufmord ist keine Ausnahmeerscheinung

Rufmord ist keine Ausnahmeerscheinung

Die Schnelllebigkeit und die technischen Möglichkeiten des Internet machen es Personen wie Unternehmen heutzutage sehr schwer, Werte wie Reputation und Glaubwürdigkeit gegen gezielten Rufmord zu verteidigen. In kurzer Zeit können Rufmordattacken große Schäden verursachen – mit Strahlwirkung außerhalb des Internet.

Rufmord im Internet

Rufmord

Wie Angriffe auf die Reputation aussehen können und wie man sich dagegen wehrt, schildert Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER in seinem Buch Rufmord im Internet.

Nicht alle Beispiele und Aspekte der Themen Reputation Management und Rufmord, die in Christian Schergs Buch behandelt werden, stammen aus dem Arbeitsalltag der REVOLVERMÄNNER. Maßnahmen gegen persönliches „Bashing“ in den diversen Social Media Kanälen oder auf spezifischen Prangerseiten im Internet gehören normalerweise nicht zu den Aufgaben der Reputationsagentur Düsseldorf. Dennoch fanden sie Erwähnung in dem Buch, weil sich nur so ein komplettes Bild der Bandbreite möglicher Online Reputations Attacken ergibt – und es dem Autor wichtig war, eine Reihe von Fehleinschätzungen, Spekulationen und Gerüchten, die zu diesem Thema kursieren, richtigzustellen.

Rufmord: Was kann ich dagegen tun?

Systematisch werden alle Aspekte des Themas Rufschädigung dargestellt: Mit welchen Täterprofilen muss man rechnen? Gibt es spezifische Opferprofile? Über welche Kanäle erfolgen die Attacken? Anhand verschiedener populärer und auch weniger populärer Beispiele zeigt Scherg die verschiedenen Aspekte und Auslöser, die zu einem Reputationsverlust führen können. Schließlich wird auch der wirtschaftliche Aspekt des Online Reputation Management betrachtet. Christian Scherg hat detailliert zusammengetragen, wie Produkte, Dienstleistungen und ganze Unternehmen angegriffen werden können und er erklärt ausführlich, was man derartigen Angriffen entgegensetzen kann. Schließlich und endlich wird auch die „ganz hohe Schule“ des ORM dargestellt: Wie kann man mit einem ganzheitlichen Reputationsmanagement sicherstellen, dass Reputations-Attacken rechtzeitig erkannt und eingedämmt werden? Und idealerweise: Wie muss ein Unternehmen aufgestellt sein, dass Rufmordattacken keine schweren Reputationsschäden hinterlassen können? Dies alles erfahren Sie in dem Buch von Christian Scherg: Rufmord im Internet.

Tags: