• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        REVOLVERMÄNNER Trendanalyse

        Zum Start der Bundesliga-Rückrunde 2011/2012 führte die REVOLVERMÄNNER GmbH eine Trendanalyse zur Reputation von Top-Fußballern im Internet durch. Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH stellte in Wir Profis, dem Magazin der Vereinigung der Vertragsfußballspieler e.V., kurz VDV, die Analyse vor.

        Die VDV besteht bereits seit über 20 Jahren und zählt mehr als 1.300 Mitglieder. Die Vereinigung setzt sich für die Rechte von Fußballspielern ein, blickt jedoch zusätzlich über das Geschehen auf dem Platz hinweg und beleuchtet weitere wichtige Lebensbereiche von Fußballern. Ein wichtiges Thema wurde dabei zusammen mit der REVOLVERMÄNNER GmbH untersucht: Die Reputation von Fußballern im Internet.

        Die Analyse des Marktführers für strategisches Online Reputation Management hat gezeigt, dass Fußballer im Internet häufig attackiert werden. Negative Google Suggests und reputationsschädigende Inhalte in den Top10-Suchergebnissen formen den Ruf der Fußballer im Internet. Mit langfristigen Folgen: Journalisten, Fans und Werbepartner nutzen zusehends das Web für Recherchen. Meinungen bilden und manifestieren sich und ein Spieler hat schnell einen negativen Ruf – unabhängig von der eigenen Persönlichkeit.

        Dabei ist es überraschend, dass die Fußballer kein aktives kommunikatives Gegengewicht setzen: Innerhalb der wichtigen ersten zehn Suchergebnisse finden sich selten persönliche Webseite oder sonstige, selbstbestimmte Inhalte. Die Netzgemeinde formt eigenständig den Ruf der Fußballer, häufig deutlich negativ konnotiert, wie Christian Scherg in seinem Artikel anmerkt.

        Zum Schluss des Artikels rät Christian Scherg den Profis, dass sie die Gestaltung ihrer Online Reputation in die Hand nehmen und nicht tatenlos bei Rufschädigungen zusehen sollten. Akzente setzen, Profil zeigen: Was Fußballer auf dem Platz stark macht, kann auch den Ruf im Internet positiv beeinflussen.

        Lesen Sie hier mehr über die Trendanalyse