• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Revolvermänner im Portrait

        Die Welt am Sonntag portraitiert die REVOLVERMÄNNER GmbH in der Ausgabe 38/2012 mit einem ausführlichen Artikel im September 2012. Autor Guido Hartmann erklärt die Dienstleistungen der REVOLVERMÄNNER und lässt immer wieder Geschäftsführer Christian Scherg zu Wort kommen. Auch der Fall Bettina Wulff wird thematisiert.

        Viele Unternehmen unterschätzen auch heute noch die Gefahr von Reputationsattacken im Internet. Die REVOLVERMÄNNER GmbH muss dann häufig für ihre Kunden akute Krisenhilfe leisten und den Ruf der Klienten wieder aufbauen. Je nach Fall eine schwierige Aufgabe, erklärt Christian Scherg: “Juristisch kommen Sie hier nur selten weit, vor allem, wenn die Seiten im Ausland unterhalten werden”. Nicht selten kommt es bei einem juristischen Vorgehen zu dem Effekt, dass die Aggressoren ihre Angriffe ausweiten und den Reputationsschaden erhöhen. Das Beispiel Bettina Wulff ist geradezu exemplarisch. Durch die Klage gegen Google wegen der negativen Suggests zu ihrer Person hat Bettina Wullf in ein Wespennest gestochen: “Bettina Wulff hat durch den Medienhype eine Verfestigung der Begriffe ausgelöst, da die halbe Nation diese negativen Begriffe nun eingibt. Aktives und konstruktives Arbeiten im Hintergrund wäre in diesem Zusammenhang zielführender gewesen”, sagt Christian Scherg.

        Die REVOLVERMÄNNER gehen für ihre Kunden auch gegen negative Inhalte vor, allerdings gibt es laut Scherg “auch bestimmte Inhalte, die man im Internet ertragen muss”. Präventive Arbeit wird leider noch zu selten geleistet, wie Scherg betont: “Leider kommen viele Klienten erst zu uns, wenn es wirklich brennt”. Die Angreifer sind dabei stets unterschiedlich. Bei Privatpersonen handelt es sich häufig um persönliche Fehden, Dienstleister werden mit negativer Kundenkritik konfrontiert und Non Governmental Organisations [NGO] attackieren Großkonzerne mit Social Media-Attacken und lassen dabei die komplette Community mitwirken. Die Abschwächung eines “Shitstorms”, also einem massenhaften Angriff von undifferenzierter Schmähkritik, zählt ebenfalls zu den Aufgaben des Unternehmens.

        Aggressoren können heute innerhalb kürzester Zeit mehrere Tausend Nutzer erreichen, das Auffinden derartiger Inhalte wird daher immer komplexer. Aus diesem Grund haben die REVOLVERMÄNNER mit dem New Media Monitoring Tool ein eigenes Beobachtungsverfahren entwickelt, um die Kritik im Internet permanent beobachten zu können.

        Für Scherg und die REVOLVERMÄNNER geht es im Online Reputationsmanagement nicht nur um die Entfernung kritischer Inhalte, sondern auch dem Verankern einer transparenten Online-Kommunikation, dem aktiven Auseinandersetzen mit Kritik, das Durchstehen von Krisensituationen und die Rehabilitierung bzw. Prävention nach/vor Reputationsattacken. Die REVOLVERMÄNNER GmbH distanziert sich jedoch ausdrücklich von Unternehmen und Personen, die nachweislich dubiose Geschäftspraktiken oder Ähnliches pflegen.

        Die Konkurrenz auf dem Markt wächst für das Unternehmen. “Dort sind leider auch sehr viele unseriöse Anbieter dabei”, sagt Christian Scherg. Anbieter, die für 29,90 Euro eine Netz-Hygiene versprechen, versprechen demnach häufig mehr, als sie halten können. Scherg sieht die Einzigartigkeit der REVOLVERMÄNNER in dem “Ansatz aus Strategie und Technik. Wir stellen uns immer die Fragen, was möchte der Kunde, was ist mit ihm möglich und welche Maßnahmen passen individuell. Eine pauschale Lösung gibt es, wie viele Konkurrenten versprechen, nicht.”

        Lesen Sie hier den Artikel