REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Web 1×1: CMS – Content Management Systeme

Online Reputation durch Webseiten ist heutzutage in aller Munde. Fast jeder informiert sich über Personen oder Unternehmen im Internet. Sei es vor einem Vorstellungsgespräch, vor einen Restaurantbesuch oder während der Suche nach Dienstleistern. Eine professionell gestaltete Webseite ist die digitale Visitenkarte, die öffentlich für jedermann zugänglich ist. Webseiten sollte informativ, übersichtlich und vor allem stets aktuell sein. Die Schaffung von regelmäßigem und positivem Inhalt, ist der Schlüssel zu einem reputationsfördernden Ranking in den Suchmaschinen. Die eigene Webseite ist somit das Haupt-Akquise Tool Ihres Unternehmens oder Ihrer Person.

Bis vor einigen Jahren war das Thema Webentwicklung für viele Nutzer ein Buch mit sieben Siegeln. Doch durch die Entwicklung von Content Management Systemen wie z.B. WordPress und Joomla! wurden die Anforderungen zur inhaltlichen Pflege und Erweiterungen von Webseiten drastisch reduziert. Aber Vorsicht: die Nutzung eines CMS ist bei aller Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität nicht immer sinnvoll. Wo für die Editierung von Webseiten vor nicht allzu langer Zeit Programmierkenntnisse nötig waren, wurde mit der Entwicklung von Content Management Systemen – kurz CMS – ein vereinfachter Weg zur redaktionellen Befüllung und Pflege von Webseiten geschaffen. Dadurch wird selbstgesteuerte Online Reputation durch Webseiten für viele Internet User möglich.

Content Management System – der einfache Weg zur Online Reputation durch Webseiten

reputation durch webseitenUrsprünglich als ein System zur gemeinschaftlichen Erstellung und Verwaltung von Inhalten entwickelt, wurde das Prinzip des Content Management System schnell auch zur Entwicklung von Webseiten genutzt. Webseiten, welche auf einem Content Management System basieren, sind dynamisch und können von einer beliebigen Anzahl von Administratoren flexibel verändert werden.

Im Vergleich zu statischen Webseiten, ist die redaktionelle Pflege eines CMS-basierten Webauftritts deutlich einfacher. Ein echter Vorteil, denn eine redaktionelle Betreuung von Webinhalten wird zunehmend wichtiger, sowohl aus Sicht der Nutzer, als auch aus Sicht der Suchmaschinen. Diesen Vorteil vereinen zahlreiche Content Management Systeme. Joomla!, WordPress, TYPO3 und Drupal gehören zu den bekanntesten Open-Source-Systemen. Content Management Systeme sind damit ein einfacher Weg zur Online Reputation durch Webseiten.

Online Reputation durch Webseiten: CMS – Vor- und Nachteile

Die Realisierung einer Webseite mittels CMS ist jedoch nicht immer ratsam. Für weniger umfangreiche Webseiten, mit unveränderlichen Inhalten, welche nur von einer Person administriert werden, eignet sich ein CMS aufgrund der funktionalen Komplexität und den technischen Anforderungen eher weniger. Im Zuge der Erstellung einer statischen Webseite wird das Layout-Design als fester Bestandteil der Programmierung direkt umgesetzt. Erstellt man eine Webseite, welche auf einem CMS wie z.B. Joomla! basiert, ist dies anders. Die Installation von Joomla! würde zwar die funktionelle und inhaltliche Basis bilden, den optischen Teil jedoch nicht abdecken. Ein Layout-Design bekäme die mittels Joomla! umgesetzte Webseite erst über ein sogenanntes Template.

Das Template definiert, ähnlich wie eine Schablone, das Erscheinungsbild der im CMS hinterlegten Inhalte und muss separat programmiert bzw. käuflich erworben werden. So sind Inhalte innerhalb eines CMS zwar ohne größere Programmierkenntnisse editierbar, die Installation, optische Gestaltung und Pflege des Systems erfordern jedoch professionelle Programmierkenntnisse und technischen Aufwand.

Obwohl für die Umsetzung kleinerer Webseiten weniger geeignet, führt bei der Umsetzung größerer, umfangreicherer Webprojekte nahezu kein Weg an der Verwendung eines Content Management Systems vorbei.

Nicht nur die umfangreiche Funktionalität und benutzerfreundliche Verwaltung sind Gründe dafür. Die Dynamik des Systems bietet Platz für umfangreiche Erweiterungen. Genau wie ein Template als ein individuell programmiertes Rahmenwerk zur optischen Gestaltung in das vorhandene CMS eingebunden wird, so können auch Widgets und Erweiterungen frei programmiert und eingebunden werden.

Mit einem gut ausgewählten, individuell abgestimmten Content Management System sind Unternehmen, webaffine Privatpersonen und Institutionen für die sich stetig erweiternde Welt des Internet gut gerüstet. Bestimmen Sie selbst Ihre Online Reputation durch Webseiten.

Tags:, , , ,