• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Online Fahrer bewerten

        Ende Juni berichtet das VOX Magazin auto mobil über das Internet-Portal fahrerbewertung.de, welches Nutzern ermöglicht, Fahrer über die Angabe des Kennzeichens zu bewerten.

        Die Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH Christian Scherg und Bernd Fuhlert wurden zu diesem Thema interviewt.

        Das Portal fahrerbewertung.de erlaubt Nutzern ohne vorherige Registrierung oder anderweitige Auskunft, Kennzeichen auf dem Portal zu hinterlegen und die Fahrer des Fahrzeuges zu bewerten. Auch bereits eingetragene Kennzeichen können von allen Nutzern bewertet werden. Die Online Reputation kann für einige Menschen ernsthaften Schaden nehmen – mit ernsthaften Konsequenzen außerhalb des Web.

        Für Christian Scherg ist ein Portal wie fahrerbewertung.de „der virtuelle Mittelfinger, der auch im Straßenverkehr gezeigt wird, wenn einer Grenzen übertritt oder zu schnell fährt“, und weiter: „Das ist eine richtige Pranger-Seite und kann zu einem Rache-Instrumentarium werden.“ Und das völlig anonym. So kann beispielsweise ein Außendienst-Mitarbeiter aufgrund von solchen Bewertungen seinen Job verlieren – auch ohne, dass er sich je was zu Schulden hat kommen lassen.

        Datenschutz-Experte Bernd Fuhlert merkt an: „Es ist davon auszugehen, dass ein Datenerlös-Modell dahinter steht, dass im Prinzip die Daten, die dort generiert werden nachher meistbietend verkauft werden, um den größtmöglich Erlös zu erzielen“. Christian Scherg merkt noch an, dass diese komplexen Daten besonders interessant für Versicherungen sein könnten.

        Den gesamten Beitrag finden Sie in der auto mobil-Mediathek [Titel: „Internetpranger: Ein Freudenfest für Blockwarte“].

        Schauen Sie hier das Video