REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Löschung auf Facebook

Eine Löschung auf Facebook auf den Weg bringen? Klingt einfacher als es tatsächlich ist.

Die Anzahl der Hasspostings auf Facebook wird immer größer Facebook steht massiver denn je öffentlich in der Kritik. Warum tut sich das US-Amerikanische Unternehmen so schwer damit, Hasspostings und deren Kommentare sofort zu löschen? Christian Scherg, Online-Experte gibt in Bild der Frau Tipps, wie jeder User etwas gegen Hass im Internet unternehmen kann.

Warum gibt es so selten eine Löschung auf Facebook?

Die große Frage, warum eine Löschung auf Facebook so selten vorgenommen wird, ist simpel: Für Facebook, als amerikanisches Unternehmen, gelten andere Maßstäbe in Sachen öffentliche Meinungsfreiheit. In Amerika wird öffentliche Meinungsfreiheit höher gewertet als in Europa, deshalb ist eine Löschung auf Facebook so schwierig. Volksverhetzung zum Beispiel, stellt in Deutschland eine Straftat dar, in den USA hingegen nicht, dort fällt dieser Tatbestand unter die freie Meinungsäußerung.

Tipps zu Löschung auf Facebook

Jeder von uns kann aber konkret etwas gegen dieses Internetphänomen tun. So muss ein Beitrag, um gelöscht zu werden, erst von anderen Usern gemeldet werden. Ein gemeldeter Beitrag wird dann von Facebook geprüft, das dauert allerdings und eine Löschung auf Facebook ist wegen abweichender Wertstandards in den USA, nicht garantiert.  Als letzte Konsequenz bleibt die Möglichkeit für Nutzer, sich komplett von Netzwerken, die nicht genug gegen Hass-Kommentare unternehmen, abzumelden. So verliert das Unterthemen Nutzer und damit auch Profit und der wirtschaftliche Druck auf Facebook wächst. Wirtschaftliche Aspekte können nicht ignoriert werden. Zudem fehlen so Hassposting-Erstellern irgendwann das Publikum oder aber auch die Opfer.

Gibt es alternative Möglichkeiten zu einer Löschung auf Facebook?

Gibt es. Da zum Beispiel volksverhetzende Beiträge zu schreiben, eine Straftat darstellt, kann gegen den Verfasser Anzeige erstattet werden. Diese Möglichkeit gibt es nicht nur für Opfer der Hasspostings. Jeder, der so einen Beitrag oder deren Kommentare entdeckt, kann Anzeige erstatten.

Löschung auf facebook