• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Ist der Ruf erst ruiniert…

        Im März berichtet das Magazin Positionen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) über Rufmord im Internet und wie man sich dagegen sichern kann. Für den Artikel befragte Autor Marc Baumann auch den Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH, Christian Scherg.

        Im Artikel geht es unter anderem um die Leidensgeschichte von Sylvia Hamacher. Die junge Frau wurde zu Schulzeiten über mehrere Jahre hinweg radikal von ihren Mitschülern gemobbt – bis hin zu tätlichen Angriffen. Sylvia Hamacher, die mit ihren Erfahrungen offen umgeht, ist eines der prominentesten Opfer des Cybermobbings. Per ICQ, einem Chat-Programm, und Schüler VZ wurde sie nicht nur auf dem Schulhof, sondern auch ganz öffentlich im Internet gemobbt.

        Das wachsende Problem des Cybermobbings haben auch die Versicherungsunternehmen erkannt. Seit dem vergangenen Jahr gibt es z.B. für französische Bürger die Möglichkeit sich per Police gegen die Auswirkungen von Cybermobbing zu versichern. Auch in Deutschland werden eigene Produkte entwickelt oder in bestehende Rechtsschutzversicherungen aufgenommen.

        Die Versicherungsunternehmen arbeiten mit Online-Experten für Reputationsmanagement wie der REVOLVERMÄNNER GmbH zusammen. Diese kümmern sich um die Entfernung oder Verdrängung von negativen Inhalten, welche die Online-Reputation eines Betroffenen massiv schädigen. Zudem benötigen viele Opfer die Hilfe eines Psychologen, sagt Christian Scherg: „Gerade die psychologische Komponente darf bei Mobbing-Opfern nicht unterschätzt werden“. Seine Agentur, die REVOLVERMÄNNER, kontaktieren Webseitenbetreiber und Urheber und erwirken so die Löschung von rufschädigenden Inhalten.

        Durch die Versicherungen können die Folgen des Rufmords im Internet gelindert werden. Verhindern lässt sich Cybermobbing nur durch eine starke präventive Arbeit, vor allem an Schulen. Denn den meisten Nutzern ist nicht bewusst, dass sie durch öffentliche Mobbingattacken nicht nur den Opfern schaden, sondern auch sich selbst. Die Inhalte sind in den meisten Fällen über Jahre und Jahrzehnte hinweg im Internet auffindbar – und kommen wie ein Bumerang früher oder später auch auf die Täter zurück.

        Lesen Sie hier den Artikel