REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Internet Marketing Experte im Radio-Interview

Die Deutsche Bank setzt anstatt auf ihren bisherigen Slogan „Leistung aus Leidenschaft“ in Zukunft auf den Hashtag #PositiveImpact. In hr Info und auf hessenschau.de bewertet der Internet Marketing Experte Christian Scherg diesen Schritt und erklärt, warum die Bank auf seiner Sicht damit vor allem eines symbolisiert: Unsicherheit.

Der Internet Marketing Experte über das Potential von Hashtags

Hashtags können für die Positionierung und die Reputation von Unternehmen und Marken einen wertvollen Beitrag leisten. Durch den Einsatz von Hashtags sollen die Unternehmen, die diese verwenden, ganz modern und schnell mit einem bestimmten Thema in Verbindung gebracht werden. Mit Hilfe von guter Suchmaschinenoptimierung wird damit auch ihre Auffindbarkeit erhöht. Brand Reputation Management unterstützt noch zusätzlich die Positionierung zu einem selbst gewählten Thema, das von den Nutzern dann mit dieser Marke in Verbindung gebracht wird.

Exkurs: Sucht man nach einem bestimmten Hashtag, wird man automatisch auf das Unternehmen oder ein Angebot dahinter aufmerksam gemacht, was die Bekanntheit bei der Zielgruppe stark erhöhen kann – sofern es richtig gemacht wird.

Der Internet Marketing Experte über die Gefahr von Hashtags

internet marketing experte

Genauso gut können Hashtags der Reputation eines Unternehmens jedoch schaden, weiß der Internet Marketing Experte Christian Scherg. Wenn ein Hashtag beispielsweise großes Potential für Verballhornungen und Wortspiele bietet. Eine Sorge, die offensichtlich auch die Deutsche Bank teilt, die ihren bisherigen Slogan „Leistung aus Leidenschaft“ durch die Hashtags #PositiveImpact und #PositiverBeitrag ersetzen will.

Um sich gegen das durchaus vorhandene Missbrauchsrisiko abzusichern, hat die Bank sich auch gleich den Hashtag #NegativeImpact markenrechtlich schützen lassen. Bereits mit ihren vorherigen Slogans hatte die Bank kein Glück, auf Grund zahlreicher Krisen und Skandale wurden sie sehr schnell umformuliert – und dem Ruf des Unternehmens so geschadet.

In Zeiten des Stellenabbaus eine Gefahr, die der Deutschen Bank auch mit ihrem neuen Hashtag drohen könnte, weiß der Internet Marketing Experte.

Der Internet Marketing Experte über Hashtags statt Slogans

Christian Scherg, der mit seiner REVOLVERMAENNER GmbH seit Jahren erfolgreich Online Reputation Management für Unternehmen betreibt, sieht die Verwendung eines Hashtags statt eines Leitspruchs grundsätzlich kritisch.

Dieser Schritt kann den Eindruck von Unsicherheit erwecken und die Vermutung nahelegen, dass die Bank der Halbwertszeit ihrer eigenen Slogans nicht mehr traue. Auch gebe der Hashtag inhaltlich zu wenig her, so der Internet Marketing Experte. „Denn es sollte doch eigentlich der Anspruch eines jeden Unternehmens sein, einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.“

Zum Beitrag