REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Gute Online-Bewertungen sind eher die Ausnahme

Gute Online-Bewertungen sind keine Selbstverständlichkeit. Wo, wann, wer, mit wem und wieso auch immer Erfahrungen gemacht werden – im Internet findet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit jemand, der es bereits ausprobiert hat und seine Erfahrung in Form von Blogs, Kommentaren oder Online-Bewertungen der Bevölkerung zu Verfügung stellt. Das ermöglicht den Interessenten vorab Einblicke in ein Unternehmen, ohne dass jeglicher Kontakt zwischen Kunde und Dienstleister stattgefunden hat und haben muss.

Oft wird schon bei der Begutachtung der hinterlassenen Rezensionen die Entscheidung gefällt, ob die angebotenen Dienste in Frage kommen. Wie realitätsnah die online existierende Darstellung ist, hinterfragen jedoch die wenigsten.

Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der Online Reputationsmanagement Agentur REVOLVERMÄNNER GmbH, spricht im Interview mit „Die Presse am Sonntag“ über die besondere Ambivalenz von Online-Bewertungen.

Gute Online-Bewertungen zu erhalten ist schwer.

gute online-bewertungen

Bewertungen sind ein unumgänglicher, grassierender Trend, von welchem Auftraggeber und Auftragnehmer profitieren, aber auch Verluste einfahren. Dienstleister sind zunehmend dazu angehalten, ihre Kunden rundum zufriedenstellend zu betreuen, um keine schlechte Rezension sondern gute Online-Bewertungen zu erhalten. Begeisterte Abnehmer, die ihre Zufriedenheit im Internet verbreiten, wirken wie ein Magnet, der neue Kunden anzieht. Auf den ersten Blick ein durch und durch lukratives Konzept, dessen Etablierung keine Schattenseiten aufweist – oder?

Scherg bezeichnet die Bewertungen passenderweise als „Fluch und Segen zugleich“. Kaum jemand nimmt sich die Zeit, um Dienstleistungen nachträglich online zu loben, getreu dem Motto: Guter Service ist eine Selbstverständlichkeit. Den Aufwand, eine Rezension für einen unterirdischen Service zu verfassen, laden sich unzufriedene Kunden hingegen gerne auf. Das Online-Bewertungssystem wird in den meisten Fällen schlichtweg als Beschwerdebriefkasten genutzt. Oftmals sind schlechte Online-Bewertungen das Resultat von gekränkten, beinahe rachsüchtigen Kunden. Rezensionen verleihen den Menschen Macht, die ungehört geblieben sind und ihrem Ärger nun mit einer überemotionalen Rezension ein Ventil verschaffen möchten. Das bedeutet nicht, dass jede schlechte Bewertung lediglich eine dramatisierte Erfahrung darstellt. Auch die Unzufriedenheit eines Kunden ist für Interessenten eine wertvolle Information. Die existierenden Berichte sind jedoch überwiegend Mitteilungen über negative Erfahrungen. Diese summieren sich und präsentieren das Unternehmen zunehmend schlechter, als es vielleicht tatsächlich ist.

Gute Online-Bewertungen bloß nicht kaufen!

Dass das entstandene Image somit möglicherweise nicht mehr der Realität entspricht, da „realistische, mittelmäßige Meinungen über das Produkt […] völlig ausgeblendet [werden]“, können potenzielle Kunden nicht wissen. Die guten Erfahrungen, die Kunden mit dem Unternehmen machen, bleiben meist unveröffentlicht. Unternehmen müssen daher zunehmend Anreize für ihre zufriedenen Kunden schaffen, um den genutzten und guten Service zu bewerten.

Die diskrete, doch stark kreditfördernde oder –schädigende Macht der Bewertungen ist den meisten Verfassern nicht bewusst. Den Empfängern der Rezensionen jedoch schon. Um sich auf dem Gebiet in Sicherheit wiegen zu können, griffen schon viele Dienstleister zu unlauteren Mitteln wie gefälschten oder bezahlten Rezensionen. PR-Profi Christian Scherg rät: Die langfristig beste Methode, um den Tücken der Bewertungen gegenzusteuern, ist jeden Nutzer der angebotenen Dienste auf neutrale Weise anzuhalten, eine Bewertung zu hinterlassen. „Es muss dabei klar werden, dass das essenziell ist.“

Für Unternehmen und Dienstleister sind Bewertungen zu einem wesentlichen, kaum überschaubaren Werkzeug der Kundengewinnung herangewachsen. Bei der hohen Anzahl der Bewertungsportale, Foren und Blogs ist die Kenntnisnahme aller Erwähnungen eines Unternehmens kaum mit eigenen Bordmitteln zu schaffen, weshalb es sich empfiehlt, diesen Bereich in professionelle Hände zu geben. Um die Masse an Bewertungen auf den verschiedenen Portalen stets im Blick zu haben und somit anbahnende Reputationsschäden frühzeitig zu erkennen, haben die REVOLVERMÄNNER den Online Bewertungs-Wächter™ entwickelt. Der Online Bewertungs-Wächter™ kann den nötigen Rundumblick verschaffen, den jeder Dienstleister haben sollte, dem der Ruf seiner Produkte, seiner Dienstleistung oder seiner Person wichtig ist.