• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Experte für Kommunikation

        Der Experte für Kommunikation und Gründer und Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH, Christian Scherg, feiert in diesem Jahr den 145. Geburtstag des Telefons. Am 14. Februar 1876 meldet der amerikanische Erfinder Alexander Graham Bell den Fernsprechapparat zum Patent an, angeblich nur zwei Stunden vor einem gleichlautenden Patentantrag des Lehrers und Erfinders Elisha Gray. Spätere Aussagen eines Angestellten des Patentamts, wonach er in diesem Zusammenhang ein Bestechungsgeld entgegengenommen habe, lassen diese Sichtweise allerdings zweifelhaft erscheinen.

        Dessen ungeachtet geht die Geschichte des Telefons weiter in die Vergangenheit zurück. Selbst die Erfindung des Deutschen Philipp Reis aus dem Jahr 1861 ist nicht unumstritten. Nach gängiger Meinung gilt Antonio Meucci als eigentlicher Erfinder, nachdem er seinen Fernsprechapparat im Jahr 1860 in New York der Öffentlichkeit präsentierte.

        Von der technischen Neuheit zum Massenmedium

        Experte für Kommunikation

        Alexander Graham Bell kommt das Verdienst zu, aus der Erfindung eines anderen das weltumspannende Kommunikationsmedium gemacht zu haben, das es bis heute geblieben ist. Damit verbunden sind allerdings auch alle gesellschaftlichen und sozialen Verwerfungen, die mit dieser besonderen Form menschlicher Interaktion verbunden sind.

        “Am Telefon sehe ich mein Gegenüber nicht – das führt dazu, dass viele Menschen bei Telefonieren erheblich vertrauensseliger sind als normalerweise”, sagt dazu der Experte Christian Scherg in der ZDF-Sendung Hallo Deutschland. “Das ist wohl auch der Grund, warum es so viel Telefonakquise gibt – und warum so viele Menschen am Telefon besonders oft lügen.”

        Zahlreiche Studien belegen, dass es Menschen ohne den direkten menschlichen Kontakt erheblich leichter fällt, mit der Wahrheit großzügiger umzugehen als sie das üblicherweise tun. “Auch mit dem Partner Schluss zu machen, ist am Telefon leichter als im wirklichen Leben”, sagt der Experte für Kommunikation Christian Scherg. “Vor allem, weil man seinem oder seiner zukünftigen Ex dabei nicht in die Augen schauen muss.”

        Fernkommunikation lässt Distanzen schrumpfen

        “Das Schöne am Telefon ist das Überbrücken von Entfernungen, besonders für Menschen, die nicht viel aus dem Haus kommen oder sich einsam fühlen”, erläutert der Kommunikationsexperte. “Das ist die eigentliche Aufgabe des Telefons: über Distanzen hinweg Nähe schaffen. So gesehen, ist das Telefon eine großartige Erfindung – allen negativen Auswirkungen zum Trotz.”