REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Von Champions, die andere siegen lassen

eSports Reputation: Zielsichere Tastenfolgen, rasante Mauswendungen, messerscharfe Displays. Gebannt starren die Spieler im Halbdunkel auf Bildschirme, auf denen die Figuren des Games ihren Eingaben gehorchen und miteinander kämpfen. Dabei erbringen Pro-Gamer in Spielen wie Couterstrike, Halo, League of Legends oder Gran Turismo körperliche und mentale Höchstleistung: Rund 200 Aktionen pro Minute fordern Reaktion, Konzentration und Ausdauer.

eSports Reputation: Digitale Spitzensportler

Sport, Spiel, Spannung. Realistische Computerspiele zeigen, woran das Fernsehen gescheitert ist: Videoformate deren Verlauf interaktiv beeinflusst werden kann. Während die TV-Sender sich noch darum bemühen, die Zuschauer am Dahindämmern zu hindern, indem sie sich per Chat, mit E-Mail oder – ganz altbacken – über Telefon ins laufende Programm einschalten, bestimmen die Spieler von Computerspielen längst komplette Handlungsstränge.

Die Szenarien der digitalen Spiele werden immer realistischer. VR-Brillen und Datenhandschuh, Helm und gefühlsechte Wearables – lassen immer tiefer in die Gaming-Welt eintauchen. Millionen Fans folgen den Wettkämpfen und verehren Pro-Gamer wie Fatal!ty, Jaedong und Flash ebenso wie Spitzensportler in den Stadien.

eSports Reputation: Auch Schalke hat ein Team

Kein Wunder daher, dass renommierte Sportvereine wie Schalke 04 sich inzwischen eSport-Teams zulegen, um auch in den neuen Ligen mitzuhalten. Preisgelder und Ablösesummen, Werbung und Merchandising spielen die Investitionen wieder ein und machen eSport zum großen Geschäft. Anti-Doping-Kontrollen sollen verhindern, dass Psychopharmaka und Cheats die Gamer und Spielfiguren zum Sieg pushen. Die virtuelle Welt hat keine eigenen Gesetze, auch nicht im Leistungssport mit Tastatur und Maus.

eSports Reputation: eSports füllt Stadien

eSport ist in der athletischen Realität angekommen. Hochkarätige Wettkämpfe mit eSportlern aus aller Welt füllen Hallen und Arenen von Korea über USA bis Deutschland und werden weltweit im Internet übertragen.

Doch bei aller Faszination fehlt in Deutschland weitgehend die Akzeptanz der institutionellen Sportverbände und der traditionellen Sportpresse. Das Geschehen und die Berichterstattung beherrschen Ball und Turnschuh statt Maus und Tastatur. Die meisten Funktionäre und Journalisten haben die Dimension der neuen eSports-Sportkultur noch nicht begriffen.

Ein Eigentor.