• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Christian Scherg zu Cybermobbing

        In einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk wurde Christian Scherg, Autor des Buches Rufmord im Internet – So können sich Firmen, Institutionen und Privatpersonen schützen, zu Diffamierungen im Internet und Reputationsmanagement befragt.

        Rufmord im Internet, im privaten Bereich auch Cybermobbing genannt, ist ein gesellschaftliches Phänomen. Wo früher der Schulhof der Ort für Lästereien, Hänseleien und Mobbing war, verlagern sich diese Vorgänge zunehmend ins Internet. Mit dem Unterschied, dass getätigte Aussagen im Netz kaum mehr rückholbar und auch über Jahre hinweg auffindbar sind. Es sind jedoch nicht ausschließlich Jugendliche, die mit Cybermobbing konfrontiert werden. Jeder dritte Deutsche wurde bereits im Internet oder per SMS gemobbt. Die Mechanismen von Rufmord haben sich nicht geändert, allerdings hat sich die Geschwindigkeit und die Reichweite, mit der heute Personen und Unternehmen diffamiert werden, drastisch erhöht. So reichen wenige Mausklicks, um einem enorm großen Publikum anonym innerhalb kürzester Zeit diffamierende Aussagen zu präsentieren.

        Christian Scherg, Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH, weist in diesem Zusammenhang explizit auf kommerzielles Mobbing hin und auf spezielle Agenturen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Reputation von Unternehmen und Institutionen gezielt anzugreifen und zu schädigen. Wie abhängig Unternehmen heutzutage von guten Bewertungen im Internet sind, verdeutlicht Christian Scherg am Beispiel der Hotel-Branche, hier wird erfahrungsgemäß mit „harten Bandagen gekämpft“. So können negative Hotelbewertungen auf populären Bewertungsportalen wie holidaycheck.de erfahrungsgemäß massive wirtschaftliche Schäden für den Betrieb nach sich ziehen.

        Maßnahmen, um Attacken auf die Reputation von Unternehmen oder Einzelpersonen im Web anzugehen, sind vielfältig. Abhilfe schaffen kann ein professionelles Reputationsmanagement, wie es die REVOLVERMÄNNER GmbH anbietet. So unterschiedlich Angriffe auf die Reputation im Web sind, so vielfältig sind die Maßnahmen, die individuell durchzuführen sind, um den guten Ruf im Internet zu schützen. Besonders das Erstellen von positiven und fundierten Inhalten ist eine Vorgehensweise, um auch präventiv gegen Rufmord vorzugehen.

        In vielen Fällen von Rufmord rät Christian Scherg, im ersten Schritt Ruhe zu bewahren. Es kommt nicht selten vor, dass überhastete Gegenreaktionen eine größere Aufmerksamkeit bewirken und damit verbunden neue Rufmordattacken auslösen. Wer seinen Angreifern keine Munition liefert, verringert die Wahrscheinlichkeit neuer Rufmordattacken im Internet.