REVOLVERMAENNER Reputation Management

Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

Name*
Unternehmen
Email*
Telefon
Ihre Nachricht*
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


REVOLVERMAENNER Reputation Management

Sie benötigen unsere Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück!

Name*

Unternehmen

Telefon*

Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

Heute

Morgen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


  • +49 [0] 211 52 06 36 0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
  • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
  • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
  • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
40549 Düsseldorf

+49 [0] 211 52 06 36 0

contact@revolvermaenner.com

 



Christian Scherg

Founder & CEO
Managing Director Düsseldorf

Frankfurt/ Rhein-Main. Unser Standort am Puls des europäischen Finanzmarkts.

Von hier aus betreuen wir Banken, europäische Finanzunternehmen und unsere Klienten in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Außerdem führen wir mit unseren renommierten wissenschaftlichen Partnern Analysen und interdisziplinäre Studien zu aktuellen sicherheitsrelevanten Themen durch.

Steinweg 10 [am Goetheplatz]
60313 Frankfurt

+49 [0] 69 34 87 56 96

contact@revolvermaenner.com

 



Johannes Bünting
Senior Consultant
Managing Director Rhein-Main

Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

5600-100 King St W
Toronto, M5X1C9 | Canada

+1 437-888-5865

contact@revolvermaenner.com

   



Idan Attila Schmidt
Senior Partner
Managing Director North America

Bilder im Internet löschen

Bilder im Internet löschen ist gar nicht so einfach. Das mussten auch die „Rhine Guards Brass & Drum Corps“ schmerzlich am eigenen Leib erfahren. Hat sich die AfD doch einfach ein Foto des Düsseldorfer Schützenzuges zu Werbezwecken aus dem Netz runtergeladen und auf Facebook veröffentlicht. Internetexperte Christian Scherg erklärt bei WDR Lokalzeit, warum die Schützen sich nicht ohne Weiteres dagegen wehren können.

Bilder im Internet löschen

bilder im internet löschen

Wer private Fotos öffentlich zugänglich macht, muss damit rechnen, dass diese zu fremden Zwecken genutzt werden. So passierte es auch dem Düsseldorf Musikcorp „Rhine Guards“ aus Düsseldorf. Nichtsahnend fanden sich die Musiker plötzlich auf der offiziellen AfD Facebook Seite wieder.

Einzelne Musiker klar und deutlich zu erkennen prangern sie nun fehlende Waffengesetze an. Eine Frechheit, wie sie finden. Sofort reagierte der Musikcorp zunächst mit der höflichen Bitte, das Foto zu entfernen. Leider, aber wie zu erwarten, ohne Erfolg.

Die Bilder wurden von einer öffentlich zugänglichen Datenbank heruntergeladen, das macht die Angelegenheit so kompliziert. Derartige Bilder im Internet löschen? Fast unmöglich. Die Düsseldorfer Musiker gehen nun mit einem Anwalt gegen den Bildklau vor.

Bilder im Internet löschen – Bilder müssen ausdrücklich geschützt werden

Der Umstand, dass Bilder frei in einer Datenbank verfügbar sind und diese die Freiheit von Urheberrechten herausstellt, macht es dem Musikcorp aus Düsseldorf nicht gerade leichter. Daher empfiehlt der Internetexperte Christian Scherg Fotos, die öffentlich ins Netz gestellt werden in jedem Fall zu schützen.

Es gibt viele Tricks, wie man Bilder schützen kann, sei es durch Wasserzeichen oder durch geringe Auflösung, die ein Weiterverwenden unmöglich machen. In jedem Fall sollte man aber die Verwendung der Bilder ausdrücklich verbieten, denn jedes Foto unterliegt erst einmal dem Urheberrecht und darf nicht öffentlich verwendet werden.

Die Rhine Guards haben Ausdauer bewiesen und Bilder im Internet löschen geht doch. Erfolgreich haben sie dafür gekämpft, dass die AfD das Foto von ihrer Facebook Seite gelöscht haben.