• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        500.000 Teilnehmer bei Bildungsumfrage

        Am 9. März ging die große Bürgerbefragung „Zukunft durch Bildung – Deutschland will’s wissen“ erfolgreich zu Ende. Rund 500.000 Teilnehmer gaben in den vergangenen Wochen ihre Meinung zum deutschen Bildungssystem ab und sind damit Teil der größten Online-Umfrage, die es je zum Thema Bildung in Deutschland gegeben hat.

        BILD berichtet über das Ende der Umfrage und nennt die wichtigsten Zahlen, Fakten und Forderungen der Umfrageteilnehmer. Am 13. April wurden die Ergebnisse schließlich der Bildungsministerin Annette Schavan übergeben. Schavan sieht die Ergebnisse der Umfrage als „Ansporn für die Bildungspolitiker“.

        Die Teilnehmer sprechen sich vor allem für mehr Einheit im deutschen Bildungssystem aus. So fordern 81% der Befragten Ganztagsschulen, 92% fordern einheitliche Lehrpläne und 87% sehen eine Kindergartenpflicht als notwendig an. Das deutsche Bildungssystem wird von den Teilnehmern mit einer durchschnittlichen Note von 3,7 bewertet. In Schulnoten umgerechnet ergabe dies eine 4+.

        Im Laufe des Projekts konnten viele namhafte Unterstützer wie die VZ-Netzwerke, meinestadt.de, LEO.org, spin.de und sevenload.de für die Initiative gewonnen werden. Mehr als 500.000 Teilnehmer haben – nicht zuletzt dank der aktiven Beteiligung der Netzgemeinschaft auf Webseiten, Blogs, facebook-Pages, Twitter-Profilen und in Communities – an der großen Bildungsumfrage teilgenommen und dafür gesorgt, dass dem Thema Bildung in Deutschland verdientermaßen eine große Aufmerksamkeit zu Teil wurde.

        Lesen Sie hier die detaillierten Umfragenergebnisse