• REVOLVERMAENNER Reputation Management

    Schreiben Sie uns eine Email. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Name*
      Unternehmen
      Email*
      Telefon
      Ihre Nachricht*
      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

      REVOLVERMAENNER Reputation Management

      Sie benötigen unsere Unterstützung?
      Wir rufen Sie gerne zurück!

        Name*

        Unternehmen

        Telefon*

        Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

        Heute

        Morgen

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


        • +49 211 520636-0 Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.
        • Standorte Sprechen Sie mit uns persönlich. Vorort.

        Düsseldorf. Kosmopolitische Landeshauptstadt und Einsatzzentrale der REVOLVERMÄNNER.

        Von hier aus leiten, überwachen und koordinieren wir die nationalen und internationalen Operationen der REVOLVERMÄNNER. Besuchen Sie uns. Wir freuen uns, Sie an unserem Standort in der nordrhein-westfälischen Metropole begrüßen zu dürfen.

        Burgunderstraße 29 [Burgunderhof]
        40549 Düsseldorf

        +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Christian Scherg

        Founder & CEO
        Managing Director Düsseldorf

        Essen/ im Future Safe House. Unser Standort im Herzen der Metropole Ruhr.

        Unsere Reputationsagentur Essen hat ihren Sitz im Future Safe House – Einem mit modernster Technik ausgerüsteten Gebäude, in dem die Mitglieds-Organisationen und -Unternehmen unter einem Dach gemeinsam in interdisziplinären Teams ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von Morgen entwickeln und anbieten.

        Müller-Breslau-Straße 28
        45130 Essen

        Zentrale: +49 211 520636-0

        contact@revolvermaenner.com

         



        Johannes Bünting
        Senior Consultant
        Managing Director Essen

        Toronto. Unser Standort an einem der wichtigsten Knotenpunkte Nordamerikas.

        Von hier aus betreuen wir Unternehmen und Organisationen mit internationalen Niederlassungen in den USA, Kanada und Nordamerika. Außerdem führen wir schwerpunktmäßig Operationen durch, die der Aufklärung und [digitalen] Informationsbeschaffung dienen.

        5600-100 King St W
        Toronto, M5X1C9 | Canada

        +1 437-888-5865

        contact@revolvermaenner.com

           



        Idan Attila Schmidt
        Senior Partner
        Managing Director North America

        Christian Scherg im Interview beim BR

        Der Bayerischer Rundfunk beschäftigt sich Anfang Januar mit dem Thema Mobbing im Netz. Zu diesem Anlass interviewt die Bayern 1-Moderatorin Ulla Müller den REVOLVERMÄNNER-Geschäftsführer Christian Scherg.

        Grundlage für das Gespräch ist ein negativer Eintrag in einem Blog, der von Google gehostet, also bereitgestellt wird. Im Titel eines entfernten Blogbeitrags wurde ein Mann stark diffamiert. Dieser verklagte Google auf die Entfernung des Titels, doch ein Gericht wies die Klage ab und entzog Google der Verantwortung.

        Christian Scherg zeigt Mittel und Wege auf, wie man sich gegen negative Inhalte und Gerüchte im Web wehren kann. Der REVOLVERMÄNNER-Geschäftsführer empfiehlt, den Webseitenbetreiber bzw. Urheber einer Webseite mit negativen Inhalten zu kontaktieren. Wenn dieser jedoch das Entfernen eines Beitrages verweigert, rät Christian Scherg zu Verdrängung des Inhaltes auf unprominente Positionen im Suchmaschinenranking.

        Dabei können Agenturen wie REVOLVERMÄNNER hilfreich sein. Das Erstellen, Veröffentlichen und Positionieren von positiven Inhalten ist eine zeitintensive Arbeit. Mit dem Know-How der REVOLVERMÄNNER können schnell positive Ergebnisse erzielt und ein Gegengewicht zu den negativen Inhalten geschaffen werden.

        Das gesamte Interview können Sie auf dem Online-Portal des Bayerischen Rundfunks anhören.